headerphoto

Boardhandling - LP Handhabung - PCB Handling

 

 

SMD-Line Achat

Die universelle Produktlinie "e-plus" der ACHAT Engineering GmbH ist, durch die Verwendung der gleichen Cube-Gehäuse und/oder Varianten dieser, gekennzeichnet. Geräte der speziellen Produktlinie "e-pro" lassen sich optimal mit anderen Stationen kombinieren.

Highlights:

  • Siemens SPS / PLC
  • Magazinachsen mit Encodersteuerung (freie Programmierung in 1/10mm)
    • Magazinwechselhöhe programmierbar
    • 8 Magazinprogramme (First_PCB, Pitch, Last_PCB)
  • Textdisplay für Geräte mit Einstellfunktionen oder als Option erhältlich
    • SMEMA-Schnittstellen (Parametereinstellungen)
    • Magazinstationen mit Akustikmelder (Tonlänge und Intervalle einstellbar)
  • Leuchtmelder mit LED-Einsatz
  • Optionen:
    • automatische Breitenverstellung mit Stepper
    • PPI-SPS-Vernetzung (Profibus-Verkabelung)
    • Linien-PC (z.B.mit  OPC)

Geräte:

  • Loader (Eingabestation, Magazin)
  • Unloader (Ausgabestation, Magazin)
  • Kombinierte Be- und Entladestationen
  • Buffer (Puffer LIFO/FIFO, Loader, Unloader)
  • Pass/Fail-Sorter (OK/NOK LP in ein Magazin ausschleusen)
  • Destacker (Eingabestation, LP-Stapel)
  • Stacker (Ausgabestation, LP-Stapel)
  • Conveyor (Bandstrecke)
  • ID-Conveyor (Bandstrecke mit Vorbereitung zur Montage von Code-Lesern)
  • Mult-Rack-Stations (Doppel-und Mehrfach-Magazinstationen in verschiedenen Ausführungen)
  • Trafic Controller (Geräte zur Lage- und Richtungsänderung von Leiterplatten)     
    • Drehstationen (Turn units)   L-Type, T-Type, X-Type
    • Wendestationen (Flip units)
    • Querschieber (Shuttles)
    • Telescpic Gates (Durchgangsmodule)
  • Customized Board Handling (Kundenspezifische Handhabungsgeräte)

 

Play Button Video direkt aus dem Netz (Internet-Quality)

Video> Sequentielle Breitenverstellung - sequential width adjustment

 

Video> Sequentielle Breitenverstellung - sequential width adjustment